Anschrift
 

Locaboat Holidays
Port Occitanie
Argens-Minervois, FR 11200
 
  argens-minervois@locaboat.com
T: + 33 (0) 4 68 27 03 33
T: + 33 (0) 4 68 27 71 96
G: N 43°14’26.49 E 02°46’06.61
Empfang & Formalitäten:
An den Abfahrtstagen zwischen 14 und 18 Uhr.
Übernahme:
Das Boot wird übergeben, sobald es fertig ist.
Vor Ort:
WC/Dusche während der Öffnungszeiten der Basis.

So kommen Sie zum Liegehafen
Anreise:

 

Parkplatz:

  • umzäunt, nicht bewacht, 35 € / Woche
  • überdacht, nicht bewacht, 49 € /Woche

Die Anzahl überdachter Parkplätze ist begrenzt, Vorbestellung per E-Mail an den Hafen erforderlich!

 

Autovermietung:

  • Avis (Narbonne, 23 km) Tel.: 04 68 32 43 36
    und Lézignan (5 km) Tel.: 04 68 27 20 77
  • Europcar (Narbonne, 23 km) Tel.: 04 68 32 34 54

 

Taxi :

  • Azur Taxi, Tel.: 04 68 27 33 41

 

Unterkünfte, Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten vor Ort
Hôtels :

  • Les Arbousiers (Homps, 8 km)
    Tel.: 04 68 91 11 24 – Fax: 04 68 91 12 61

 

Restaurants :

  • La terrase du port, Tel.: 06 02 17 11 89
    Gratis-Lieferung von Essen und Getränken an Bord
  • Les Tonneliers (Homps, 8km), Tel: 04 68 91 14 04
  • La Péniche (Homps. 8 km), Tel: 04 68 91 24 34
  • Les Arbousiers (Homps. 8 km), Tel: 04 68 91 11 24
  • La Guinguette, Tel: 04 68 27 05 66

 

Geschäfte:

  • Ain Lézignan (5 km) und Olonzac (8 km), Sonntag nachmittags geschlossen. Lebensmittelladen in Argens, vormittags und an manchen Nachmittagen geöffnet<
Markt :

  • In Lézignan (5 km) Mittwoch vormittags. In Olonzac (8 km) Dienstag vormittags.
Ferienwohnungen und Gästezimmer:

  • Domaine la serre des cades – Christine Freidig
    rue Marcel Pagnol, Argens
    Tel.: 04 68 45 03 47

Touristische Informationen
Gastronomische Spezialitäten:Cassoulet von Castelnaudary, Wildschweinragout, Rehbraten, Ente, Grillgerichte, Coq au vin. 

 

Getränke aus der Region: Die Rot- und Weißweine von Minervois, Corbières, Clape, Fitou, Saint-Chinian, Muscat und Carthagène 
Sehenswürdigkeiten:

  • In Argens: der See und das Dorf, das befestigte Dorf Minverve mit dem Museum Hurepel un dem archäologischen und paläontologischen Museum.
Angeln : Erforderliche Angelkarten müssen im Internet vorab bestellt werden: cartedepeche.fr (auch auf Deutsch). Weitere Auskünfte erhalten Sie am Liegehafen.
Karpfen, Aal, Rotaugen, Zander, Weißfisch, Krebs.
Tourismusbüro:

  • In Lézignan (5 km) Tel: 04 68 27 05 42
 

Informationen zu den Wasserstraßen
Wasserstraßen:
Die meisten Schleusen auf dem Canal du Midi sind elektrisch mit Schleusenwärter. Auf dem Canal de la Robine sind sie automatisch mit einem Schleusenwärter für 4 Schleusen. Die Schleusen sind in der Hauptsaison von 9-12:30 Uhr und von 13:30-19 Uhr, in der Nebensaison bis 18 Uhr geöffnet. Am 1. Mai geschlossen.Die Überquerung des Étang de Thau ist bei einer Windstärke über 3 Beaufort verboten. Auf dem Lez und dem Canal du Rhône à Sète sind die wenigen Schleusen automatisch. Achtung: Die Hebebrücke in Frontignan wird nur 2 Mal pro Tag für wenige Minuten geöffnet (8.30 und 16 Uhr)!