Liste unserer Serviceleistungen

Nachfolgend finden Sie all unserer Serviceleistungen, die wir anbieten, um Ihren Bootsurlaub so einfach wie möglich zu gestalten. Hier können Sie die Preise einsehen und online buchen. Bitte beachten Sie, dass die meisten Extras direkt an der Abfahrtsbasis zu bezahlen sind.

Unsere optionalen Serviceleistungen vor Ort:

 

Unsere optionalen Serviceleistungen vor Ort:

> Transfer Flughafen / Bahnhof – Abfahrtsbasis (außer in Irland)

> Transfer Flughafen – Abfahrtshafen in Irland

> Transfer mit dem Taxi im Falle einer Einwegfahrt

> Autotransfer im Falle einer Einwegfahrt

> Inklusiv Pauschale

> Kaution oder Rückkauf der Kaution

> Dieselvorauszahlung

> Parken

> Fahrräder

> Endeinigung

> Haustiere

> Vermietung von Beibooten (Irland)

> Wifi

> Fahrradhelme und Schwimmwesten für Kinder

> Proviant-Vorbestellung

 

 

Taxi-Transfer vom Flughafen / Bahnhof zur Abfahrtsbasis (Irland ausgenommen)

Wenn Sie mit dem Flugzeug oder Zug anreisen, können wir den Taxi-Transfer vom Flughafen oder Bahnhof zu Ihrer Abfahrtsbasis organisieren. Der Rücktransfer nach dem Hausbooturlaub kann natürlich auch organisiert werden.
Bitte beachten Sie die folgenden Informationen zu Taxitransfers:

Die genannten Preise gelten für alle regulären Fahrten zwischen 8.00 und 19.00 Uhr, außer an Sonn- und Feiertagen. Die Preise können sich jederzeit ändern und obliegen nicht unserer Zuständigkeit. Bitte beachten Sie, dass das Taxiunternehmen, wenn Ihre Verspätung mehr als eine Stunde beträgt, 25 €/Stunde zusätzlich zum hier angegebenen Tarif berechnen kann. Ein Zuschlag von 3 € pro Gepäckstück und 7 € für einen Hund kann erhoben werden. Bitte zahlen Sie das Taxi in bar direkt beim Fahrer.

Die Bestellung des Taxitransfers vom Flughafen/Bahnhof zum Liegehafen erfolgt 1-2 Wochen im Voraus direkt beim Liegehafen per E-Mail mit folgenden Informationen: Buchungsnummer, Boot, Personenzahl, Abfahrtstag, Flugdaten (Flugnummer, Abflugort, Ankunftsort, Ankunftszeit) bzw. Angaben zur Ankunft am Bahnhof (Ankunftszeit, Ankunftsbahnhof) sowie einer Kreditkartennummer als Sicherheit. Im Fall eines „No Show“ wird der Transfer in Rechnung gestellt, falls er nicht bis 24 Stunden vorher annuliert wurde. Eine telefonische Bestellung ist nicht möglich.

 

Preise für Taxi-Transfers vom Flughafen / Bahnhof zur Abfahrtsbasis (außer in Irland)

 

Taxitransfer buchen (außer Irland)

Transfers in Irland

Ihr Liegehafen kann Ihren Transfer vom und zum Flughafen in Irland organisieren. Die Transfers werden mit Reisebussen oder Minivans durchgeführt (Sammeltransfer zusammen mit anderen Kunden). Sie können Ihren Transfer direkt buchen, indem Sie sich mindestens eine Woche vor Abflug an Ihren Liegehafen in Irland wenden. Die Transfergebühr ist zahlbar bei Ankunft am Liegehafen.

 

Preise für Transfers Flughafen / Abfahrtshafen in Irland

 

Taxitransfer in Irland buchen

Transfer bei Einwegfahrten (Preise ohne Gewähr)

Der Zuschlag für eine Einwegfahrt beinhaltet nicht den Rücktransport der Crew zur Abfahrtsbasis. Je nach Strecke stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung:

> Öffentliche Verkehrsmittel (nicht überall möglich)

> Transfer mit dem Taxi am Tag der Abfahrt oder Rückgabe

> Die Fahrzeugüberführung (an mehreren unserer Liegehäfen möglich)

Auf einigen Strecken sind die Verbindungen mit der öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend, schnell und günstig. Von der Basis aus kann Sie ein Taxi schnell zum Bahnhof bringen; fragen Sie am Hafen einfach nach den Gegebenheiten.

 

Wenn Sie den Taxitransfer wählen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

> Transfer am Ankunftstag am Liegehafen: Sie stellen Ihr Fahrzeug an der Rückgabebasis ab. Bitte bestellen Sie Ihr Taxi zur Abfahrtsbasis eine Woche im Voraus, per E-Mail oder über das Formular.

> Transfer am Rückgabetag: Sie können das Taxi an der Abfahrtsbasis bestellen, z.B. am Tag der Ankunft während der Abwicklung der Formalitäten vor Ort.

 

Wenn Sie die Fahrzeugüberführung wählen, lesen Sie bitte den nächsten Abschnitt.

 

Preise für Taxitransfers bei Einwegfahrten

 

Buchen Sie einen Taxitransfer im Falle einer Einwegfahrt.

Fahrzeugüberführung im Falle einer Einwegfahrt

Im Falle einer Einwegfahrt können Sie sich auch für eine PKW Überführung entscheiden.

 

Formalitäten und Zahlung werden mit dem Liegehafen abgewickelt. Sie können Ihre Abfahrtsbasis per Mail benachrichtigen, dass Sie die PKW-Überführung wünschen (die Kontaktdaten finden Sie im Kapitänshandbuch). Die PKW-Überführung ist für Fahrzeuge mit einem Wert von mehr als 80.000 € oder für Mietwagen nicht möglich. Bitte vergessen Sie nicht, die Fahrzeugpapiere bei uns zu hinterlegen.

Klicken Sie hier, um die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die PKW Überführung einzusehen.

Möglichkeiten und Preise für die PKW Überführung

PKW Überführung buchen

Die Inklusiv-Pauschale

Mit unserer “Inklusiv-Pauschale” bieten wir Ihnen an unseren Liegehäfen ein Paket an Dienstleistungen zu einem günstigeren Preis. Dieser Service beinhaltet den Rückkauf der Kaution, (trotzdem muss eine reduzierte Kaution von 500€ hinterlegt werden), den Diesel für Motor und Heizung (falls das Boot eine Diesel-Zentralheizung besitzt), die Endreinigung des Bootes sowie ein Mietfahrrad (außer in Italien). Der folgenden Tabelle können Sie die Tarife für diesen Service entnehmen. Der Mietpreis für den Parkplatz und Transfers sind nicht in der Pauschale enthalten. Die aktuellen Marine-Dieselpreise sind am Liegehafen ausgehängt.

 

Die “Inklusiv-Pauschale” können Sie direkt am Abfahrtstag bei der Erledigung der Formalitäten buchen und vor Ort bezahlen.

Auch bei Buchung der „Inklusiv-Pauschale“ bitten wir Sie in jedem Fall vor der Bootsrückgabe:
> Das Geschirr zu spülen und wegzuräumen
> Den Müll in den entsprechenden Behältern am Liegehafen zu entsorgen
> Schränke und Ablagen aufzuräumen und die Bettwäsche abzuziehen

 

Andernfalls müssen wir Ihnen die Kosten für die Endreinigung zusätzlich berechnen

 

Preise für die Inklusiv-Pauschale >>
Inklusiv-Pauschale buchen >>

Kaution / Rückkauf der Kaution

Eine Vollkaskoversicherung für das Boot sowie eine Haftpflichtversicherung für Schäden, die der Kapitän oder eine mitreisende Person mit dem Boot bei Dritten verursacht, sind im Reisepreis eingeschlossen. Der Kapitän haftet jedoch mit einer Selbstbeteiligung in Höhe der Kaution (oder in voller Höhe bei Ausschluss der Versicherung) für alle Ansprüche aus dem Versicherungsfall. Der Kautionsbetrag kann mit der Kreditkarte hinterlegt werden. Der Betrag wird eingezogen, aber nicht abgebucht. Ist nach der Rückgabe alles in Ordnung, wird einfach der Beleg vernichtet.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich mit dem sog. “Rückkauf der Kaution” durch eine einmalige Zahlung von der Kautionshinterlegungspflicht zu befreien. In diesem Fall entfällt auch die Selbstbeteiligung bei Unfallschäden. Der Rückkauf der Kaution wird nach der Bootsrückgabe nicht erstattet. Dennoch muss eine reduzierte Kaution von 500€ hinterlegt werden um Schäden, die nicht im Versicherungsschutz eingeschlossen sind, abzudecken. Siehe auch Kapitänshandbuch.

 

Kaution und Preis für Rückkauf der Kaution je nach Bootstyp >>

Treibstoff / Diesel-Vorauszahlung

Sie erhalten von uns ein mit Marine-Diesel voll betanktes Boot. Das Betanken erfolgt ausschließlich durch unser Liegehafenpersonal. Je nach Region und Bootstyp reicht die Tankfüllung für eine Fahrt von zwei bis drei Wochen. Bei einer längeren Fahrt werden Sie am Liegehafen über das Nachtanken und die Abrechnung informiert.

Vor Ihrer Abfahrt muss am Liegehafen eine Dieselvorauszahlung geleistet werden. Die Höhe ist abhängig von der Anzahl der Reisetage und wird am Rückgabetag mit den tatsächlichen Motorstunden verrechnet. Im Jahr 2017 lag der Verbrauch pro Ta g zwischen 25 und 40 Euro, je nach Bootstyp und Dieselpreis, bei vier Stunden Fahrt.

Bei den Pénichettes® Flying Bridge, einigen Pénichettes® Terrasse und den meisten Europas sorgt ein Ölheizkessel für den Heizbetrieb und die Warmwasseraufbereitung. Ein separater Stundenzähler am Heizkessel zeigt Ihnen die entsprechende Betriebszeit an (Heizkostenhöhe abhängig von Witterung und gewünschter Temperatur an Bord).

In der “Inklusiv-Pauschale” ist der komplette Dieselverbrauch enthalten. Die Preise für diese Pauschale können Sie an allen Liegenhäfen einsehen. Sie sind vom tagesaktuellen Dieselpreis abhängig und können sich jederzeit ändern.

 

Verbrauch der Boote in Liter pro Stunde >>

Parken

Fast alle unsere Liegehäfen haben einen umzäunten und/oder überdachten Parkplatz. Da an einigen Liegehäfen die Anzahl der Parkplätze, vor allem überdachte sowie Parkplätze für Wohnmobile und Fahrzeuge mit Anhänger, begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, im Voraus zu reservieren.

 

Für jedes Fahrzeug wird eine Parkplatzgebühr erhoben. Die Gebühren beziehen sich ausschließlich auf das Abstellen des Fahrzeugs. Das Parken geschieht auf eigenes Risiko und eigene Gefahr des Fahrzeughalters. Haftung für eventuelle Schäden aller Art an und im Fahrzeug sowie für im Auto liegende Gegenstände ist ausgeschlossen. Aus Sicherheitsgründen muss manchmal ein Zweitschlüssel des abgestellten Fahrzeugs hinterlegt werden. Bitte schließen Sie Ihr Fahrzeug ab und prüfen Sie, dass Licht, Radio etc. ausgeschaltet sind.

 

Wenn Sie außerhalb unserer Abfahrtstage an den Liegehafen zurückkehren möchten (z.B. um Ihr Auto abzuholen), vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unseren Mitarbeitern vor Ort. Nicht alle Liegehäfen sind täglich besetzt.

 

Preisliste der Parkplätze

 

Parkplatz reservieren

Fahrräder

Fahrräder sind ein wichtiger Begleiter für Ihre Hausbootfahrt und praktisch für das Erreichen der nächsten Schleuse oder um Einkäufe zu erledigen.

 

Wir versuchen selbstverständlich, die vorab bestellten Fahrräder immer zur Verfügung zu stellen, können dies jedoch nicht garantieren.

 

Beachten Sie bitte, dass die Mietfahrräder nicht gegen Diebstahl oder Verlust versichert sind. Sie haften für den Verlust oder Diebstahl der Räder mit 260€/ Rad.

 

Verfügbare Fahrradtypen an unseren Liegehäfen:
> Erwachsenenräder: Radgröße 24 oder 26 Zoll, 3 oder 4 Gänge; Schutzblech, Gepäckträger. Kostenlose Kindersitze und Einkaufskörbe begrenzt verfügbar (Vorbestellung empfohlen). Fahrradhelme sind selbst mitzubringen.
> Minifahrräder: Klappräder mit Radgröße 16 Zoll (keine Einkaufskörbe, Kindersitze und Helme verfügbar)
> Kinderfahrräder: Minifahrräder, Radgröße 16 oder 18 Zoll, ohne Gangschaltung, geeignet für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Kinderhelme kostenlos nach Verfügbarkeit (Vorbestellung empfohlen)

 

Bitte beachten Sie, dass:
> wir in Deutschland und Holland und Italien ausschließlich Minifahrräder anbieten.
> auf allen Bootstypen Linssen und Europa ebenfalls nur Minifahrräder angeboten werden.

 

Preise für Fahrräder

Fahrräder bestellen

Die Endreinigung

Bei der Endreinigung müssen Sie das Boot außen und innen aufräumen und putzen. Gegeneine Gebühr (siehe Tabelle) können Sie die Endreinigung von unseren Mitarbeitern durchführen lassen. In jedem Fall bitten wir Sie vor Bootsrückgabe:
> das Geschirr zu spülen und wegzuräumen,
> den Müll in den entsprechenden Behältern am Liegehafen zu entsorgen,
> Schränke und Ablagen aufzuräumen,
> die Bettwäsche zusammenzulegen.

Andernfalls müssen wir Ihnen die doppelte Gebühr für die Endreinigung berechnen. Bei Buchung der „Inklusiv-Pauschale“ ist die Endreinigung im Preis enthalte
Preise für Endreinigung

Buchen Sie die Endreinigung

Haustier

Hunde und andere Haustiere sind auf unseren Booten willkommen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Tier geimpft ist und dass Sie alle notwendigenDinge bei sich haben, die Ihr Tier benötigt, an Bord bzw. an den Abfahrtshäfen finden Sie nichts dergleichen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Tier nicht auf den Bettdecken schläft!Haustiere unterstehen während der gesamten Reise der Verantwortlichkeit ihres Halters. Wirmöchten Sie auch darauf aufmerksam machen, dass es in Frankreich bei Taxifahrten verpflichtend ist, das Haustier in einem selbst mitgebrachten Box zu transportieren. Die Pauschale pro Haustier und pro Aufenthalt beträgt 40 € auf allen Booten.

Beiboote in Irland

Wir empfehlen Beiboote besonders Anglern, Pilzsuchern, Vogelliebhabern und allen Natur-freunden, die besonders schöne Ufer betreten möchten, während ihr Boot vor Anker liegt. Im Beiboot ist das Tragen der Rettungsweste Pflicht. Es ist ausdrücklich untersagt, im Beiboot zu bleiben, während dieses im Schlepptau mitgeführt wird.Die Beiboote müssen unbedingt direkt am Abfahrtshafen vorbestellt werden. Da die Anzahlbegrenzt ist, bestellen Sie diese frühzeitig!

Preisübersicht der Beiboote

Bestellen Sie Ihr Beiboot

WLAN-Boxen für Deutschland, Frankreich und Italien

Bleiben Sie während Ihres Hausbooturlaubs online! Die meisten unserer Liegehäfen in Deutschland, Frankreich und Italien bieten WLAN-Boxen zur Miete an, mit denen Sie alle Ihre Geräte an Bord verbinden können: Laptops, Tablets oder Smartphones.

 

Mietpreise für die WLAN-Box

 

Bestellen Sie Ihre WLAN-Box

Fahrradhelme und Schwimmwesten für Kinder

Um Ihren Hausbooturlaub mit der ganzen Familie so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen zusätzlich Fahrradhelme und Kinderschwimmwesten an. Stellen Sie sicher, dass Sie die notwendigen Artikel über das Formular vor Ihrer Ankunft bestellt haben.

 

Bestellen Sie Helme und Schwimmwesten für Ihre Kinder hier.

Proviantbestellung

Auf Wunsch können wir Ihren Einkauf mit den wichtigsten Artikeln zusammenstellen, die bereits bei Ihrer Ankunft an Bord bereit stehen.
Wir werden Ihre Bestellung an einen lokalen Lieferanten weiterleiten. Er wird Ihre Bestellung entgegennehmen und sie am Tag Ihrer Abreise zur Basis oder an Bord Ihres Bootes liefern. Dabei bezahlen Sie den Lieferanten direkt. Bitte begleichen Sie die Rechnung in bar. Wenn dieser zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft nicht vor Ort ist, übergeben Sie den Betrag Ihrer Einkäufe ausschließlich in bar an die Hostess oder den Basisleiter vor Ort.

Dieser Service kostet 10 €. Kunden welche vom Liegehafen in Valence-sur- Baïse aus starten, bestellen Ihre Einkaufsliste bitte in Agen.

Wie kann man bestellen?
Das Bestellformular können Sie im Abschnitt “Ihre Bestellungen” ausfüllen
Wählen Sie die gewünschten Artikel aus und geben Sie die gewünschte Menge an.
Senden Sie diese Liste spätestens 10 / 15 Tage vor Abfahrt an Ihren Abfahrtshafen.

Zahlungsmittel

Für die Hinterlegung der Kaution und die Begleichung der Kosten vor Ort stehen Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Frankreich :

Visa- oder MasterCard, EC-Karte

Deutschland, Holland:

Visa-, MasterCard, EC-Karte

Irland, Italien:

Visa-, MasterCard

Sie können selbstverständlich vor Ort auch in bar bezahlen. Aus Sicherheitsgründen bevorzugen die Liegehäfen jedoch bargeldlose Zahlungsmittel, ausgenommen hiervon ist die Proviant-Bestellung. Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen.

Achtung: Bei Einwegfahrten ist die Kautionshinterlegung in bar nicht möglich.